Monate: Dezember 2012

*Testaktion* EAU DE LACOSTE – versprüht ein Gefühl von Sinnlichkeit

Im Januar 2013 kommt er auf den Markt! Der neue Damenduft von Lacoste! Und er riecht einfach himmlisch! Seitdem der Flacon in meinem Badezimmer steht, habe ich keine Lust mehr auf andere Düfte…. Ein Gefühl von Sinnlichkeit soll EAU DE LACOSTE versprühen. Und das tut es auch! Dabei ist der Duft aber schön frisch und leicht. Der Flacon ist sehr schlicht und elegant. Farblich von Nude in Weiß übergehend und kugelrund, was an einen Tennisball erinnern soll. Die Kappe mit Petit Piqué Struktur greift die Struktur des bekannten Lacoste-Poloshirts auf. Um den Hals des Flacos befindet sich ein seidenweicher Bauwollfaden, an dem eim Charm mit Lacoste-Prägung baumelt. Das Krokodil glänzt auf der Rundung des Flacons als kupferfarbener Schatten. Durch die schlichte Eleganz macht der Flacon eine gute Figur im Badezimmer.   Die Merkmale des Dufts sind sinnlich, natürlich und leicht. Die 3 Wörter beschreiben den Duft perfekt treffend.

*Shopvorstellung* pixum.de – Fotokalender und mehr….

Noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Ich habe bei www.pixum.de einen schönen Fotokalender von Töchterchen und Hund erstellt und wir werden ihn Weihnachten an meine Schwiegereltern verschenken. Klar, kann man ein Fotokalender auch selbst basteln, aber kauft man erst einen Kalenderrohling, lässt Fotos entwickeln (oder druckt sie aus), usw. kommt man preislich meist noch teurer als gleich einen professionell gedruckten Kalender zu wählen.  Ich habe mich für einen Küchenkalender entschieden, weil man da auch schön noch Notizen oder Geburtstage handschriftlich eintragen kann. Der Preis für einen solchen Küchenkalender startet bei 9,99 €. Die Erstellung ging ganz einfach. Man braucht noch nicht mal ein Programm runterladen, sondern lädt die Fotos direkt online in den vorher ausgewählten Kalender. Unter „Design“ entscheidet man sich für eines der angebotenen Motive, Farben oder Fotoanordnungen. Ich habe mich für einen schlichten, weißen Kalender entschieden. Ich finde er ist richtig schön geworden und meine Schwiegereltern werden sich bestimmt freuen :-) Was ich allerdings etwas schade finde ist, dass das Loch zur Aufhängung genau im Foto ist :-( Hier hätte die Voreinstellung von …

*Testaktion* Eau de Lacoste

Hallo Ihr Lieben! Heute morgen war schon fast Weihnachten für mich :-) Ich erhielt dieses Paket:  Ich war (und bin es eigentlich immernoch) ganz aus dem Häuschen! Ich freue mich riiiieeesig, dass ich den neuen Damenduft von LACOSTE noch vor Markteinführung (im Januar 2013) testen darf! Zusätzlich zum Flacon des neuen Damendufts EAU DE LACOSTE (90ml) war auch noch 1 Flakon mit dem Herrenduft EAU DE LACOSTE L.12.12 Blanc (100 ml) im Paket und natürlich Duftproben zum Weitergeben. Ich freue mich auf dufte Testwochen und werde Euch hier von dem neuen Duft berichten. Der Duft, der mir beim Öffnen des Kartons entgegenkam, gefiel mir jedenfalls schon sehr gut – mehr demnächst hier auf meinem Blog! eure moni

*Testaktion* Vor- und Nachteile der Dolce Gusto Melody III Automatic

Vor einigen Tagen habe ich Euch bereits von meinen Erfahrungen mit den Dolce Gusto Melody III Automatic erzählt.  Heute möchte ich Euch einfach mal die Vor- und Nachteile aufzählen, die ich für mich zusammengetragen habe: Meine Pluspunkte:  Tolles Design in vier Farben erhältlich – so ist für jedes Küchendesign sicherlich die passende Farbe dabei großer Wassertank, leicht nachfüllbar Maschine ist schnell betriebsbereit Spielend leichte Dosierung der gewünschten Füllmenge per Drehrad Dosierung kann individuell varriert werden  Füllmengenempfehlung auf den Kapseln es gibt sehr viele Getränkesorten auf dem Markt einfache Bedienung einfache Reinigung kein Nachtropfen (wenn man die Kapsel entfernt)  Abfallbehälter mit integriertem Abtropfkörbchen Geschmack der Getränke (ja, ist Geschmackssache, aber für mich eben ein Pluspunkt :-)) Bonussystem im Online-Shop kann auch Kaltgetränke zubereiten Meine Minuspunkte:  relativ hohe Folgekosten (4,79 á 16 bzw. 9 Getränke – je nach Sorte) große Abfallmenge durch die leeren Kapseln Abstellfläche ist nicht stufenlos verstellbar in den Kapseln bleibt Flüssigkeit, so dass sie gründlich in dem Abfallbehälter abtropfen sollten, bevor sie in den Müll wandern So, das waren meine persönlichen Plus- und …