Monate: Februar 2015

Abosolut Woman – Früchte und Blumen im Teufelshorn

Düfte von Bruno Banani sind für mich schon lange keine Unbekannten – lange Zeit war das Classic Woman EdP mein absoluter Lieblingsduft. Auch mein Mann besitzt mehrere Bruno Banani Düfte, die ich an ihm sehr mag. Um so neugieriger war ich auf den neuen Duft aus der Bruno Banani Duft-Familie, den ich jetzt dank dm testen durfte. ABSOLUT WOMAN bruno banani Absolut Woman presäntiert sich wieder im Teufelshorn-Flacon. Der knallige Korallen-Farbton und das schräggestellte Design ist auffallend, aber dennoch schlicht. Das gefällt mir zwar sehr gut, aber viel wichtiger als das äußere Erscheinungsbild ist mir dennoch der Duft.

Man(n) duscht jetzt mit Aktivkohle

Männer haben keine Angst davor sich auch mal so richtig schmutzig zu machen. Ob sie nun am Auto geschraubt haben, mit den Jungs auf dem Fußballplatz waren oder der tägliche Schmutz in einem handwerklichen Beruf – der Dreck muss ja auch wieder runter. Häufiges Duschen kann allerdings die Haut austrocknen und ob Mann ob Frau – um dem vorzubeugen muss eine richtige Pflegedusche her. Nivea Men hat jetzt eine milde Pflegedusche entwickelt, die die Haut nicht strapaziert oder austrocknet und trotzdem dank Aktivkohle sehr effektiv – auch hartnäckigen Schmutz wie Motoröl – entfernt. Passend dazu kommt gleichzeitig ein Shampoo mit den gleichen Eigenschaften auf den Markt. NIVEA MEN ACTIVE CLEAN Pflegedusche & Shampoo Aktivkohle – was ist das?

Fit im Kopf mit Brain Fitness Chocolate Fix

Denk- und Logikspiele sind für mich ein guter Zeitvertreib. Kleine Denksportaufgaben verbessern die Gedächtnisleistung, steigern die Konzetration, fördern schnelleres Denken, bauen Stress ab und zu guter Letzt machen sie mir auch noch Spaß. Natürlich gibt es in diesem Bereich auch unzählige Apps, die man sich auf das Smartphone laden kann, um zwischendurch ein bisschen Gedächtnistraining zu betreiben. Für unterwegs – im Zug oder beim Warten an der Haltestelle – finde ich das auch sehr praktisch, aber für zu Hause habe ich lieber ein Spiel zum Anfassen. Das Smartphone habe ich auch so schon oft genug vor der Nase ;-) BRAIN FITNESS Chocolate Fix von ThinkFun Das zuckersüße Logikspiel Brain Fitness Chocolate Fix von ThinkFun ist ein Logikspiel genau nach meinem Geschmack. Optisch kommt es im süßen Pralinen-Look daher und hat 80 Aufgaben in 4 Schwierigkeitsstufen im Gepäck. In jeder Chocolate Fix Aufgabe muss herausgefunden werden, welche Pralinen wo auf das Spielfeld gesetzt werden müssen. Hierzu gibt es zu jeder Aufgabe entsprechende Hinweise, die beachtet werden müssen.

Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

Ein Dupe kommt selten allein ;-) Nachdem ich bereits über einige Parfüm-Dupes berichtet habe und diese Posts auf große Beliebtheit stoßen, möchte ich Euch heute einen weiteren Duftzwilling aus dem Hause La Rive vorstellen. La Rive Queen of Life Queen of Life wird gerne nachgesagt, ein Dupe von La Vie est Belle von Lacôme zu sein. Wobei ich persönlich in diesem Fall nicht von Duftzwillingen sprechen würde, sondern eher von Geschwistern.

alverde Sortimentswechsel Frühjahr 2015

In Rund vier Wochen ist Frühlingsanfang! Passend zur neuen Jahreszeit frischt alverde NATURKOSMETIK die Theke auf. Die Produktneuheiten Cover & Blend Stick und der Multi-Korrektur-Puder verleihen einen ebenmäßigen Teint. Mit dem Duo-Augenbrauenpuder, dem Liquid Eyeliner und der Mascara False Lashes kann im Nu ein sinnlich-dramatisches Augen Make-up gezaubert werden. Die neuen, strahlenden Farbnuancen vertreiben die Winterblässe und setzen die passenden Akzente für den Frühlings-Look. Lust auf Frühlingserwachen für die Beauty-Bag? Dann schaut Euch die neuen Produkte mal an! Die Produkte sind ab 2. März in den dm-Märkten erhältlich.

Ein Fotobuch weckt Urlaubserinnerungen

Unseren letzten Herbsturlaub verbrachten wir auf Martinique und es war einfach eine unvergessliche Woche. Natürlich haben wir viele, viele Fotos gemacht, die später in einem Fotobuch an diesen tollen Urlaub erinnern sollten. Aber jeder, der schonmal ein Fotobuch erstellt hat, weiß wahrscheinlich auch, wie viel Arbeit es macht…. Und so habe ich diese „Aufgabe“ lange vor mir hergeschoben. Dank smartphoto habe ich es – im Rahmen eines Shop-Tests –  jetzt doch geschafft ein schönes Fotobuch zu erstellen. …und so viel Arbeit war es gar nicht :-) Zunächst einmal wählt man für das Fotobuch das Format, das man gerne haben möchte – ich habe mich für das Fotobuch Large Hochformat – Hardcover klassisch entschieden. Das ist mit 20 Seiten für 23,90 € zu haben und man kann es für 45 Cent pro Seite auf bis zu 100 Seiten erweitern.