Monate: Oktober 2015

iglo-gourmet-filegro-landgenuss-fischburger

Fischburger Landgenuss im Kürbisbrötchen

  Kürbisse wo das Auge hinsieht…. Auf jedem Wochenmarkt, in Supermärkten, als Dekoration und immer öfter auch in meiner Küche. Meine Liebe zu Kürbissen habe ich erst diesen Herbst entdeckt und ich kann einfach nicht die Finger davon lassen. Als iglo Botschafterin darf ich Euch immer wieder mal neue Produkte aus dem Hause iglo vorstellen – und so auch heute das Gourmet Filegro Landgenuss. Und was hat das jetzt mit Kürbissen zu tun? – Na ganz einfach! Die Filegro Portionsfilets sind herzhaft paniert mit Kürbis– und Sonnenblumenkernen! Und dass man ein Filegro nicht einfach nur zu irgendwas dazu essen kann, sondern es auch zu einem leckeren Gericht weiterverarbeiten kann, habe ich Euch mit meiner Eigenkreation – dem Furrito  – ja bereits gezeigt. 

Product-Blogger-Lounge-Seminarrraum

Rückblick – Product Blogger Lounge in Paderborn

  Ach, das Bloggerleber kann ja so schön sein… kostenlos Produkte bekommen und ein paar Worte darüber auf dem Blog schreiben. Dafür darf ich die Produkte hinterher dann (meist) behalten und mich darüber freuen. „Du hast es gut – bekommst die tollsten Sachen – einfach so“ – höre ich oft aus meinem Umfeld. Dass viel mehr dahinter steckt, als einfach nur ein paar Sätze über ein getestetes Produkt zu schreiben, ein paar Fotos zu schießen und das Ganze dann online zu stellen – das habe ich schon oft genug erklärt und mittlerweile bin ich es leid mich zu „rechtfertigen“. Kostenlose Produkte – schön und gut – aber dass wir Blogger diese versteuern müssen, ist den Wenigsten klar. Dass ein Blog einfach Arbeit macht und auch Kosten verursacht, wird oft einfach vergessen. Umso schöner, wenn man sich mit „Gleichgesinnten“ austauschen kann, die verstehen, welche Arbeit hinter jedem einzelnen Blogbeitrag steckt. Die Product Blogger Lounge war in dieser Hinsicht – und nicht nur in dieser – ein voller Erfolg.

Poncho-kombinieren-outfit-Rock

Poncho kombinieren – Tipps für Outfits mit dem It-Piece der Saison

  Der Poncho ist aus diesem Herbst-/Winter nicht mehr wegzudenken. Eigentlich war er ja schon immer irgendwie da, aber gerade jetzt erlebt er sein absolutes Comeback. Aber wie kombiniere ich das It-Piece richtig? Gerade bei kleineren Frauen kann der Poncho mit seinem Volumen schnell unvorteilhaft wirken und die Figur noch gedrungener erscheinen lassen. Trotzdem müssen wir auf das Trendteil nicht verzichten! Richtig kombiniert kann der Poncho der Figur sehr schmeicheln und eignet sich somit auch für kräftigere Frauen. 

BIld-Skyline-Hannover-Dekoration

Die Skyline meiner Lieblingsstadt als Dekoration für mein Zuhause

  Wände brauchen mehr als nur Farbe! Je nach Auswahl der Stilrichtung der Bilder, kommt im jeweiligen Raum eine gewisse Atmosphäre auf. Schwierig ist es bei bei einem puristischen, modernen Wohnstil passende Bilder zu finden. In meinem Wohnzimmer habe ich mich zum Beispiel auf die Farben Schwarz, Weiß und Grau konzentriert. Die Möbel mit Sonoma-Eiche-farbenen Flächen bringen die nötige Gemütlichkeit in den Raum ohne den puristischen Stil zu stören.

Herbstoutfit – Mode vom Discounter

  Es ist Oktober – der Herbst ist definitiv angekommen und hat uns viele neue Modetrends mitgebracht. Um die Farbe Marsala kommen wir zum Beispiel definitiv nicht herum und auch Strick erlebt in diesem Herbst ein großes Comeback. Ponchos und Capes sind angesagter denn je und an unsere Füße gehören jetzt Stiefeletten und Chelsea Boots.

Einfach. Für Dich. von Tammara Webber – aus einer anderen Perspektive

    Titel: Einfach. Für Dich. Autor: Tammara Webber Genre: Roman Taschenbuch: 512 Seiten Verlag: blanvalet Erscheinungsdatum: 20. April 2015 ISBN: 978-3734101502 empf. VK-Preis [D]: 8,99€       Buch.de, Amazon.de, eBook.de, bücher.de, Thalia.de, Weltbild.de Nachdem mich Einfach. Liebe. von Tammara Webber schon begeistert hat, wollte ich unbedingt auch den zweiten Teil der Reihe lesen. Einfach. Für Dich. Schon der Klappentext hat mich allerdings etwas stutzig gemacht – wider meiner Erwartung handelt es sich nicht um eine Fortsetzung der Geschichte von Lucas und Jaqueline. Trotzdem war ich gespannt darauf die Geschichte aus einer anderen Perspektive zu lesen und erfuhr sogar noch mehr…