Alle Artikel in: Technik

auto-batterie-motorhaube

…und plötzlich geht nichts mehr – wenn der Autobatterie der Saft ausgeht

  Ich habe das große Glück ein Home-Office zu haben und somit von zu Hause aus arbeiten zu dürfen – ein Hoch auf meinen wunderbaren Arbeitgeber! Nichts desto trotz, muss ich mich dennoch dann und wann im Büro blicken lassen und das ist so ziemlich genau einmal die Woche. Auch wenn wichtige Termine und Meetings anstehen, muss ich natürlich auch vor Ort anwesend sein.  Dann steige ich morgens in mein Auto und fahre in das ca. 35 km entfernte Hannover zu meinem „regulären“ Arbeitsplatz. Und so lange der Winter dieses Jahr auch auf sich warten lassen hat… Schließlich kam er – mit voller Wucht. Noch letzte Woche stand ich morgens auf – das Thermometer am Küchenfenster zeigte -10°C und das Auto musste auch erstmal von einer (festgefrorenen) Schneedecke befreit werden. Also nichts wie rein in die dicke Winterjacke und das Auto erstmal freimachen – und bitte nicht nur ein Guckloch ;-) sondern komplett von Schnee und Eis befreien. Natürlich bin ich dann schon spät dran, denn die Zeit war ja gar nicht eingeplant. Gehetzt steige ich also ins …

Unterwegs-online-Titelbild-Tablet

Unterwegs online – W-LAN für die Hosentasche

  Unterwegs online sein – mittlerweile fast eine Selbstverständlichkeit. Für mich beschränkte sich das bisher allerdings lediglich auf mein Smartphone. Wollte ich mit meinem Laptop oder Tablet unterwegs online sein, ging das nur unter Zuhilfenahme des Smartphones: als HotSpot einrichten und den Rest des Monats auf Internet unterwegs verzichten, weil das Datenvolumen natürlich schnell ausgeschöpft war. 

kaffeevollautomat-testbericht-saeco-incanto-bedienfeld

Ein Kaffeevollautomat – Der Traum jedes leidenschaftlichen Kaffeetrinkers! Saeco Incanto im Test

  Ich bin leidenschaftliche Kaffeetrinkerin! Ohne Kaffee geht’s einfach nicht! Der erste Gang morgens führt zur Kaffeemaschine und erst nach dem ersten Kaffee bin ich ansprechbar. In unserer Küche befinden sich zur Zeit 3 bzw. 4 Kaffeemaschinen. Ja, es ist ein bisschen verrückt, aber die gute alte Filterkaffeemaschine wird nicht mehr wirklich genutzt, daher zählt sie auch nicht richtig mit. Für den morgendlichen Kaffee und den schnellen Kaffee zwischendurch war die Senseo zuständig – die jetzt leider den Geist aufgegeben hat :-( Die Dolce Gusto darf Ihren Dienst verrichten, wenn ich Lust auf einen Latte Macchiato habe und die Nespresso habe ich mal gewonnen, und sie macht den Lieblingskaffee für meinen Mann. 

DSC_0024

Wie ein Smartphone zum modischen Accessoire wird…

  Ein Smartphone ist längst nicht mehr ein einfaches Telefon. Es ist ein MP3-Player, Computer, Terminplaner, Fotoapparat, Kommunikationsmittel – einfach unser täglicher Begleiter. Wir nehmen es zig mal am Tag in die Hand – überall! An der Haltestelle, im Bus, im Zug, im Café… überall sieht man Menschen mit Smartphones. Kann man ein Smartphone somit schon als Accessoire bezeichnen? 

DSC_1228 (3)

Locken auf Knopfdruck

  Wer glatte Haare hat, wünscht sich oft Locken – Naturgelockte hätten lieber glatte Haare… Ich habe glatte Haare, die ich eigentlich immer offen trage – da sind Locken oder Wellen eine willkommene Abwechslung zur Alltagsfrisur. Und das bitte nach Möglichkeit recht schnell, einfach und haarschonend. Mit dem Philips Pro Curler soll genau das möglich sein – der professionelle Lockenstab verspricht Locken auf Knopfdruck.