Alle Artikel mit dem Schlagwort: Backen

[Rezept] Käseküchlein mit Johannisbeeren

  Es ist Johannisbeerzeit! Die kleinen, sauren, leicht herben Vitaminbomben hängen in üppigen Mengen am Johannisbeer-Strauch in meinem Garten. Da sie mir pur aber einfach zu sauer sind, verarbeite ich sie gerne in süßen Speisen – in Kuchen zum Beispiel. Heute habe ich also für Euch ein Rezept für Käseküchlein mit Johannisbeeren.

Tag des Apfelkuchens + Rezept

  Heute – am 13. Mai – ist Tag des Apfelkuchens! Der Klassiker unter den Obstkuchen hat heute in den USA seinen großen Tag – National Apple Pie Day. Der wohl beliebteste Apfelkuchen in Amerika ist der Apfel-Gitter-Kuchen – der tradionelle amerikanische Apple Pie. Hierzu werden die Äpfel in einer Springform mit Teigstreifen bedeckt, die wie ein Gitter angeordnet werden. Nicht weniger lecker, aber viel schneller und einfacher zuzubereiten ist mein Lieblings-Apfelkuchen vom Blech. Mit einem leicht zitronigen Teig und mit gehobelten Mandeln bestreut, die im Ofen leicht knusprig werden…. 

[Rezept] Biskuitrolle

Am Wochenende gibt es bei uns oft Selbstgebackenes zum Kaffee. Das ist lecker und in letzter Zeit backe ich einfach gerne :-) Manchmal muss es aber auch schnell gehen und soll aber trotzdem etwas Besonderes sein. Heute habe ich ein Rezept für Euch, das super-einfach mit wenigen Zutaten herzustellen ist, und natürlich auch lecker schmeckt.

Leckeres, selbstgebackenes Brot aus dem Prep & Cook

Brotbacken war mir bisher immer irgendwie zu mühseelig. Mein Mixer hat sich beim Kneten des Teiges richtig abgequält und es hat einfach keinen Spaß gemacht. Dabei ist frisches, selbstgebackenes Brot doch so lecker… Für den Test der multifunktionalen Küchenmaschine Krups Prep & Cook, stand für mich somit gleich fest, dass unbedingt ein Brotteig damit zubereitet werden wird. Ich wollte unbedingt wissen, wie der Prep & Cook mit einem schweren Teig umgeht und ob auch er – wie mein Mixer – hier an seine Grenzen stoßen würde. 

Ein Menü aus dem Prep & Cook

Die multifunktionale Küchenmaschine Krups Prep & Cook wird seit einiger Zeit in meiner Küche getestet und heute möchte ich Euch anhand eines kompletten Menüs zeigen, welche Arbeiten mir der Prep & Cook tatsächlich gut abnimmt und was ich auch in Zukunft weiterhin ohne die Hilfe des Multitalents zubereiten werde. Mein Menü sieht folgendermaßen aus:

Krups Prep & Cook – Mousse au Chocolat

Ein paar Tage schon wohnt der Krups Prep & Cook probeweise in meiner Küche und soll unter Beweis stellen, dass es sich lohnt ihn dauerhaft einziehen zu lassen. Ich habe ihn Euch hier schon genauer vorgestellt und nun habe ich mich an etwas gewagt, dass ich bisher noch nicht zubereitet habe – Mousse au Chocolat. Eine perfekte Mousse au Chocolat ist schokoladig, süß und und vor allem luftig. Bisher hatte ich mich nicht an die Zubereitung dieses Desserts gewagt, aber der Prep & Cook soll mir ja jetzt eine große Hilfe sein, also soll er das auch mal beweisen. Im Rezeptbuch habe ich in der Kategorie „Nachspeisen“ auch schnell ein entsprechendes – und sogar recht einfach klingendes – Rezept gefunden und dann konnte es auch schon losgehen.

Krups Prep & Cook – Herzlich Willkommen in meiner Küche

Wie hier bereits angekündigt, darf ich dank der Lecker Scouts eine multifunktionale Küchenmaschine mit Kochfunktion testen. KRUPS Prep & Cook Heute möchte ich Euch das Multitalent mal vorstellen. Der Krups Prep & Cook ist eine Küchenmaschine, die alle Küchengeräte in einem vereint – kochen, schmoren, dampfgaren, dünsten, rühren, kneten, aufschlagen, Teig gehen lassen, emulgieren, vermischen, mixen, zerkleinern, mahlen,… das alles kann der Prep & Cook. Aber „Die ganze Küche in einem Gerät“? – wie der Hersteller wirbt, ist es nicht ganz – soviel schonmal vorweg. Denn braten und backen kann das Mulittalent nicht.