Alle Artikel mit dem Schlagwort: Haare

haare-glaetten-titelbild

Schonend Haare glätten – so geht’s

  Glatt, glänzend und geschmeidig. Glatte Haare wirken elegant und gepflegt. Je glatter das Haar ist, desto glänzender ist es und es sieht seidig aus. Deshalb liegt der sogenannte Sleek Look auch zurecht seit Jahren schon im Trend. Für diesen Look ist ein Glätteisen einfach unumgänglich. Durch die Hitze des Glätteisens wird aber kurzzeitig die Haarstruktur verändert und damit die Haare keinen Schaden davon tragen, sollte beim Haare glätten so Einiges beachtet werden – wichtig ist es, die Haare dabei so schonend wie möglich zu behandeln.

garnier-wahre-schaetze

Honig für die Haare – Wahre Schätze für gepflegte Winterhaare

  Der ständige Wechsel von kalter Luft draußen und trockener Heizungsluft drinnen, setzt unseren Haaren ganz schön zu. Gerade im Winter, wenn die Temperaturunterschiede von Drinnen zu Draußen extrem groß sind, ist das für die Haare purer Stress. Sie sind einfach strapaziert, trocken und brüchig. Genau deshalb sollten die Haare im  Winter auch besonders gepflegt werden. Gerade jetzt benötigen die Haare besonders viel Pflege und Feuchtigkeit. Eine Honigkur für die Haare kann hier kann schnell Abhilfe schaffen: einfach einen guten Teelöffel Honig mit einem Ei vermengen und zwei Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Das ganze in die Längen und Spitzen einmassieren und für ca. 10 – 15 einwirken lassen. Mit lauwarmen Wasser (nicht zu heiß, sonst stockt das Ei!) gründlich ausspülen.

DSC_1228 (3)

Locken auf Knopfdruck

  Wer glatte Haare hat, wünscht sich oft Locken – Naturgelockte hätten lieber glatte Haare… Ich habe glatte Haare, die ich eigentlich immer offen trage – da sind Locken oder Wellen eine willkommene Abwechslung zur Alltagsfrisur. Und das bitte nach Möglichkeit recht schnell, einfach und haarschonend. Mit dem Philips Pro Curler soll genau das möglich sein – der professionelle Lockenstab verspricht Locken auf Knopfdruck.

DSC_0597

Ganier bekommt Zuwachs – Kraftzuwachs

  Der Mensch verliert im Durchschnitt täglich ca. 100 Haare. Finden sich vermehrt ausgefallene Haare auf der Bürste, Kleidung, Fußboden oder Kissen, sind das die ersten Anzeichen dafür, dass das Haar schwächer wird. Bei Frauen spielt häufig der Zyklus oder Stressphasen dabei eine große Rolle – bei Männern sind es meist ebrliche Faktoren. Haarausfall ist sowohl bei Männern, wie auch bei Frauen, eine der größten Sorgen wenn es um die Haare geht.

Smiling young girl and lovely mom in living room

Haarpflege: den eigenen Typ unterstreichen

Während wir heutzutage mit allen Mitteln versuchen, die natürliche Körperbehaarung loszuwerden, sollen die Haare auf dem Kopf möglichst attraktiv und füllig aussehen. Ob kurze oder lange Haare, eine schicke Frisur und gern auch diverse Farbtöne sind das erklärte Ziel der meisten Menschen. Dafür bietet der Markt eine Unmenge an Pflegemitteln, die sowohl die Haarstruktur als auch Farben, Länge und Besonderheiten berücksichtigen. Sind die einen Inhalte eher auf kosmetische Fragen gerichtet, geht die Bandbreite nahtlos in den medizinischen Bereich über. Auf der einen Seite sind beispielsweise speziell blonde Haare zu pflegen, auf der anderen Seite kämpfen Sie vielleicht mit starken Schuppen – hier sollte notfalls der Hautarzt konsultiert werden.

Von „einfach nur Haaren“ zur Prachtmähne?

Pracht, üppige Mähne, griffige Längen – große Begriffe, die da auf den Haarpflegeprodukten von Garnier Fructis abgedruckt sind. Und natürlich wünschen sich die meisten Frauen ihre Haare mit genau diesen Begriffen beschreiben zu können.   Die Prachtauffüller-Haarpflegeserie von Garnier Fructis verspricht uns üppigeres Haar bei der täglichen Pflegeroutine zu schenken. Als Garnier-Bloggeracadamy-Mitglied habe ich die Pflegeserie zum Testen erhalten und möchte Euch nun von meinen Erfahrungen damit erzählen.

Man(n) duscht jetzt mit Aktivkohle

Männer haben keine Angst davor sich auch mal so richtig schmutzig zu machen. Ob sie nun am Auto geschraubt haben, mit den Jungs auf dem Fußballplatz waren oder der tägliche Schmutz in einem handwerklichen Beruf – der Dreck muss ja auch wieder runter. Häufiges Duschen kann allerdings die Haut austrocknen und ob Mann ob Frau – um dem vorzubeugen muss eine richtige Pflegedusche her. Nivea Men hat jetzt eine milde Pflegedusche entwickelt, die die Haut nicht strapaziert oder austrocknet und trotzdem dank Aktivkohle sehr effektiv – auch hartnäckigen Schmutz wie Motoröl – entfernt. Passend dazu kommt gleichzeitig ein Shampoo mit den gleichen Eigenschaften auf den Markt. NIVEA MEN ACTIVE CLEAN Pflegedusche & Shampoo Aktivkohle – was ist das?