Alle Artikel mit dem Schlagwort: produkttester

kaffeevollautomat-testbericht-saeco-incanto-bedienfeld

Ein Kaffeevollautomat – Der Traum jedes leidenschaftlichen Kaffeetrinkers! Saeco Incanto im Test

  Ich bin leidenschaftliche Kaffeetrinkerin! Ohne Kaffee geht’s einfach nicht! Der erste Gang morgens führt zur Kaffeemaschine und erst nach dem ersten Kaffee bin ich ansprechbar. In unserer Küche befinden sich zur Zeit 3 bzw. 4 Kaffeemaschinen. Ja, es ist ein bisschen verrückt, aber die gute alte Filterkaffeemaschine wird nicht mehr wirklich genutzt, daher zählt sie auch nicht richtig mit. Für den morgendlichen Kaffee und den schnellen Kaffee zwischendurch war die Senseo zuständig – die jetzt leider den Geist aufgegeben hat :-( Die Dolce Gusto darf Ihren Dienst verrichten, wenn ich Lust auf einen Latte Macchiato habe und die Nespresso habe ich mal gewonnen, und sie macht den Lieblingskaffee für meinen Mann. 

DSC_0312

Oh Schreck – ein Fleck!

Kurz nicht aufgepasst – schon ist es passiert! Ein Fleck! Mein erster Gedanke: „Ob ich den wieder rauskriege?“ Gerade wenn das Malheur unterwegs passiert und der Fleck erstmal eingetrocknet ist, ist es umso schwieriger ihn wieder herauszubekommen. Mit einfachem Waschen ist es da oft nicht getan und der Fleck muss vorbehandelt werden.

DSC_0334

Garnier Miracle Sleeping Cream – Wunder aus dem Cremetiegel?

  Unsere Haut ist tagsüber vielen äußeren Einflüssen und Stress ausgesetzt und braucht deswegen über Nacht eine gute Regeneration. Eine gute Nachtcreme zieht über die Nacht ein und die Feuchtigkeitsreserven der Haut werden wieder aufgefüllt. Entsprechende Wirkstoffe in einer Nachtpflege sollten auch das Schutzschild der Haut über Nacht wieder aufbauen. Gerade nachts ist die  Hautbarriere  besonders schwach und durchlässig, und kann so ca. 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am Morgen.

DSCF1894

Leckeres, selbstgebackenes Brot aus dem Prep & Cook

Brotbacken war mir bisher immer irgendwie zu mühseelig. Mein Mixer hat sich beim Kneten des Teiges richtig abgequält und es hat einfach keinen Spaß gemacht. Dabei ist frisches, selbstgebackenes Brot doch so lecker… Für den Test der multifunktionalen Küchenmaschine Krups Prep & Cook, stand für mich somit gleich fest, dass unbedingt ein Brotteig damit zubereitet werden wird. Ich wollte unbedingt wissen, wie der Prep & Cook mit einem schweren Teig umgeht und ob auch er – wie mein Mixer – hier an seine Grenzen stoßen würde. 

Ein Menü aus dem Prep & Cook

Die multifunktionale Küchenmaschine Krups Prep & Cook wird seit einiger Zeit in meiner Küche getestet und heute möchte ich Euch anhand eines kompletten Menüs zeigen, welche Arbeiten mir der Prep & Cook tatsächlich gut abnimmt und was ich auch in Zukunft weiterhin ohne die Hilfe des Multitalents zubereiten werde. Mein Menü sieht folgendermaßen aus: